LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Projekt: Restaurant Seeblick am Trebuser See in Fürstenwalde

Der neu errichtete Pavillion des Restaurants Seeblick mit Blick auf den Trebuser See in Fürstenwalde

01/2017 - 08/2017

Lutz König – Betreiber des Restaurants „Seeblick“ hat für seine Gäste eine behindertengerechte Treppenanlage vom Parkplatz ins Gasthaus und ein Hochzeits-Pavillon errichtet.

Das Restaurant „Seeblick“ befindet sich direkt am Trebuser See – im ländlichen Ortsteil von Fürstenwalde. Die Gastronomie in Trebus wird seit Oktober 1998 als Pachtobjekt, anfangs mit 3 Mitarbeitern, nun mit 8 Angestellten betrieben. Nach Umbau der ursprünglichen Fassadensituation zum See, mit flexibleren bodentiefen Glasfassadenelementen (barrierefrei), sind die Räume multifunktioneller und flexibler im Rahmen von Veranstaltungen nutzbar. Mit Hilfe von LEADER Mitteln wurde bis 2012 bereits der große Saal saniert und nach und nach alles renoviert.
Das Gebäude wird ebenso als soziales Zentrum für ortsansässige Vereine genutzt und sichert damit das Vereinsleben ab.
Mit der aktuell abgeschlossenen Maßnahme wurde der Zugang vom Parkplatz zum Gasthaus und zum neuen Pavillion mit Seeblick barrierefrei. Den schönen Blick auf den Trebuser See kann man nun von fast überall aus genießen.
Die barrierefreie Treppenanlage vom Parkplatz ins Gasthaus wurde behindertengerecht zugänglich umgebaut, weil zunehmend ältere und behinderte Menschen das Gasthaus selbstständig nutzen möchten.
Für Trauungen kann nun der neue Pavillon auf der neuen Außen-Terrasse, als besonderer Rahmen für den Moment der Eheschließung genutzt werden. Außerhalb der Nutzung durch Hochzeiten können sich Radler, Wanderer und alle anderen Gästen unterstellen und den Blick über den See genießen. Aber Herr König – Geschäftsführer und Pächter - hat noch einiges mehr vor. Seine nächste Maßnahme ist durch den Vorstand der LAG Oderland bereits befürwortet: die behindertengerechte Sanierung der Gastraumterrasse.
Der behindertengerechte Zugang zum Gastraum und der Pavillon wurden 2017 errichtet.

 

 



IMPRESSUM   |   LOGIN