LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Lade Player ...

Projekt: Landhaus Treptow

Das Landhaus Treptow kurz vor der Eröffnung

01/2009

Mit dem Landhaus Treptow in Letschin wird das Angebot an guter hochwertiger regionaler Küche erweitert. Herr Lars Treptow und seine Ehefrau Melanie tragen somit zur Verbesserung des gastronomischen Images im Oderland bei.

Bedingt durch die Zentrumsfunktion der Gemeinde Letschin und ein geringes Angebot von gastronomischen Einrichtungen ist ein Bedarf an guter regionaler Gastronomie vorhanden, der durch den wachsenden Tourismus noch weiter verstärkt wird. Herr Lars Treptow war als gelernter Koch seit 1995 in verschiedenen Restaurants und Hotels tätig und konnte so umfangreiche Erfahrungen sammeln, die er jetzt für sich und seine Gäste nutzen will. Mit dem Vorhaben geht für Herrn Treptow ein Traum in Erfüllung – ein eigenes Restaurant mit guter regionaler Küche. Das Landhaus Treptow hat 60 Plätze. Saisonbedingt kann das Angebot um weitere 60 Plätze im Biergarten erweitert werden.

Das Landhaus Treptow in Letschin

Neben dem Restaurantbetrieb sind ein Cateringservice sowie ein Imbissangebot und ein Fahrradverleih vorgesehen. Angesprochen werden ortsansässige und überregionale Gäste, die in der niveauvollen Gastronomie qualitativ hochwertige Küche und Bewirtung wünschen. Die Gestaltung des Gebäudes ist auf den sanierten Gebäudebestand abgestimmt und schließt eine Baulücke im Zentrum von Letschin.  Mit der Maßnahme werden Arbeitsplätze erhalten, neue geschaffen, das Ortsbild verbessert sowie das regionale gastronomische Image aufgewertet. Herr Lars Treptow beweist, dass es für junge engagierte Leute durchaus Perspektiven zum Aufbau einer beruflichen Existenz im strukturschwachen ländlichen Raum gibt.


 

Zum Internetauftritt des Landhauses Treptow

 



IMPRESSUM   |   LOGIN