LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Projekt: Erweiterung des Landcafés in Oegeln

Das Landcafé in Oegeln von außen

01/2011

Das Landcafé der Familie Rudolph erfreut sich seit der Eröffnung großer Beliebtheit über die Grenzen der Region hinaus. Eine Erweiterung der Einrichtung für Feiern wurde durch ILE/LEADER unterstützt.

Das Landcafé in Oegeln wurde 2008 errichtet, neben dem Unternehmerarbeitsplatz bietet es seither eine weitere feste Beschäftigung. Das Landcafé-Konzept mit der Herstellung eigener Qualitätstorten hat sich als Erfolg herausgestellt. Durch die Lage des Cafés vor „den Toren der Kreisstadt Beeskow“ wird es zunehmend zu Fuß, per Fahrrad oder per KFZ aufgesucht. Das gastronomische Angebot erweiterte sich durch die Nachfrage von Familienfeiern aller Art, von Feiern für Vereine und Gruppen (Fahrradverein, Klassentreffen, Zeugnisübergaben, Wander-, Motorrad- und Sportgruppen). Damit die geschlossenen Feiern den Café-Betrieb nicht zu sehr einschränken, musste im verschlissenen nicht nutzbaren Saal kurzfristig ein Provisorium in Form eines Festzeltes geschaffen werden. Durch die Festzeltbewirtschaftung war es möglich, eine zweite Arbeitskraft einzustellen. Das Provisorium „Festzelt“ kann aus mehreren Gründen nicht länger fortgeführt werden. Im Winter und in der Übergangszeit treten sehr hohe Elektroheizkosten auf. Da die Sitzplätze begrenzt sind, können Feiern mit mehr als 45 Personen nicht stattfinden. Dadurch fallen auch größere Touristikgruppen für die Bewirtschaftung aus. Ohne Saalbewirtschaftung würde der bisher zusätzlich geschaffene zweite Arbeitsplatz wegfallen. Mit dem restaurierten Dorfsaal können öfter, parallel zum Normalbetrieb, größere Gruppenfeiern stattfinden. Das Landcafé hat sich über die Kreisgrenze hinaus ein positives Image geschaffen, das so erweitert wird. Stammgäste kommen selbst aus größerer Entfernung - Frankfurt/Oder, Berlin und anderen Bundesländern.

 

zur Webseite

 



IMPRESSUM   |   LOGIN