LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Projekt: Transnationale Kooperation mit Lokalna Grupa Działania Stowarzyszenie Kraina Szlaków Turystycznych

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

12/2014

Am 02.12.2014 wurde auf der Burg Friedland die Vereinbarung mit der Lokalna Grupa Działania Stowarzyszenie Kraina Szlaków Turystycznych zum Aufbau einer Transnationalen Kooperation unterzeichnet.

Die Anbahnung und der Aufbau transnationaler Kooperationsbeziehungen ist ein Schwerpunkt der Arbeit der LAG Oderland und in den Entwicklungskonzeptionen fest verankert.
Beide lokalen Aktionsgruppen bekannten sich in mehreren Gesprächen und Treffen zum Aufbau einer LEADER-Kooperation und haben dies in ihren jeweiligen Vorständen beschlossen.
Am 02.12.2014 wurde im Rahmen eines kleinen Festaktes auf der Burg Friedland die Rahmenvereinbarung zum Aufbau einer LEADER – Kooperation von beiden Vorständen der LAG´n unterzeichnet.
Ziel der Arbeit ist es, bis zum Sommer 2015 gemeinsam herauszuarbeiten, auf welchen Gebieten eine Kooperation den meisten Mehrwert für beide Regionen bringt. Dazu sind mehrtägige Arbeitstreffen geplant, zwei in Polen und ein Arbeitstreffen in der Region Oderland. Interessierte Akteure sind dazu herzlich eingeladen.
Am Ende dieser Beratungen und Workshops soll mindestens ein konkretes Kooperationsprojekt vorliegen, das dann in der Förderperiode bis 2020 umgesetzt werden soll.

 

Zum Internetauftritt der Lokalna Grupa Działania Stowarzyszenie Kraina Szlaków Turystycznych

 



IMPRESSUM   |   LOGIN