LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Lade Player ...

Projekt: Landhauspension „Alwine“ in Raßmannsdorf

Gästehaus in Rassmannsdorf

12/2015 - 08/2016

Mit der Erweiterung der Vier-Sterne-Landhauspension „Alwine“ durch die Errichtung eines Cafes (Restaurantbetrieb ab August 2017) und einer Wellnessoase hat der Inhaber Ralf Moede sein touristisches Angebot weiter ausgebaut.

Das Grundstück liegt in Raßmannsdorf in bevorzugter Lage, direkt zwischen dem Spreeufer und dem überregionalen Spreeradweg. Hier führen ebenso die Tour Brandenburg und andere regionale Radwege entlang. Laut Aussage des Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree verzeichnet der Spreeradweg ständig wachsende Radfahrerzahlen und es besteht steigender Bedarf an weiteren Unterkünften. Bis auf das Eiscafe in Neubrück gibt es in den umliegenden Gemeinden und auf dem Radweg von Beeskow nach Fürstenwalde (35 km) keine weiteren Möglichkeiten für Radfahrer, Wanderer, Wasserwanderer auf der Spree, Spaziergänger oder Reiter, Rast zu machen und sich zu stärken. Insofern bietet sich die Eröffnung eines Cafes am Standort der Pension an. Auch die Einheimischen sind herzlich eingeladen.

Zur Erhöhung der Attraktivität der Pension und damit einer Verbesserung der Auslastung ist im Anbau auch eine kleine Spa untergebracht: Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum mit Kamin plus einer Außenliegefläche im Garten. Mit diesem Wellness-Angebot sollen vor allem Hauptstädter als Zielgruppe angesprochen werden, die zunehmend nach entsprechenden Erholungsmöglichkeiten suchen.

Mit dem Spa und Cafeangebot kann die Saison für den Betrieb der Pension auf das ganze Winterhalbjahr ausgeweitet werden.

Eingebettet wird die ganze Anlage von einem schön und natürlich gestalteten Garten (4000 qm), der den Gästen ebenfalls zur Erholung zur Verfügung steht.

Im Cafe wird ein separates Behinderten-WC eingebaut.

Mit der Investition wird eine Lücke im touristischen Angebot in dieser Region geschlossen, die Auslastung und Wirtschaftlichkeit der Pension verbessert und damit ein Arbeitsplatz abgesichert.

 

Zum Internetauftritt des Landhaueses Alwine

 



IMPRESSUM   |   LOGIN