LAG Oderland
Die lokale Aktionsgruppe Oderland e.V.
unterstützt Projekte im ländlichen Raum
für eine nachhaltige Stärkung des Oderlandes.

Lade Player ...

Projekt: Erweiterung Gasthaussaal Gasthaus Lutter in Lindenberg

Der fertige Anbau

04/2016 - 12/2016

Der neue Anbau wird im Stil eines Kaiserlichen Saals errichtet und erweitert die Platzkapazität auf 120 Plätze.

Der Gasthof in Lindenberg wird seit 3. Generation als Frauenunternehmen geführt.
Die für die Mahlzeiten verwendeten Zutaten werden, so weit möglich, von einheimischen Produzenten bezogen: Fleisch vom Ranziger Fleischer, Geflügel vom Storkower Geflügelschlachthof, Kräuter und Gemüse sogar aus eigenem Anbau!.
Es gibt eine steigende Nachfrage nach Familienfeiern, Firmenjubiläen und Feiertagsfeiern, Hochzeiten, Fastnacht, Seniorenfeiern u.ä.. Da die bisherigen Räumlichkeiten auf maximal 50 Personen begrenzt war, bestand ein Bedarf für eine Erweiterung der Kapazitäten im Landgasthof Lutter. Der Saal ist behindertengerecht umgebaut, so dass eine Inklusion aller ermöglicht ist. Außerdem war der Energieverbrauch im alten Gasthaus immens, deshalb wurde eine energiesparende neue Heizungsanlage mit Holzvergasung für die gesamte Gaststätte mit Erweiterungsbau eingebaut.

Mit der Erweiterung des Saales auf bis zu 120 Plätze können nun größere Feiern und Veranstaltungen bedarfsgerecht angeboten werden und sichern somit das Familienunternehmen ab.
Die Inneneinrichtung spiegelt gemütlich und historisch „KAISERS ZEITEN“ wider. Der Gedanke kam der Gastwirtin, weil der Kaiser bereits hier zu Besuch war. Er kam damals mit dem Zug aus Berlin hier an. Die Großmutter bewirtete also vor langer Zeit kaiserliche Gäste. Und so sollen sich auch heute die Besucher der Gastwirtschaft fühlen: verwöhnt und schick wie zu „Kaisers Zeiten“. 

 

 



IMPRESSUM   |   LOGIN